Ökonom (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Umweltpolitik

Als Ökonom (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Umweltpolitik unterstützen Sie unsere Forschung im Bereich Emissionshandel sowie Klimapolitik durch Datenanalyse und –aufbereitung.

Ihre Aufgaben:

  • Forschung und Beratung im Bereich Emissionshandel und nationaler, europäischer und internationaler Klimapolitik
  • Sie unterstützen Entscheidungsträger bei der Weiterentwicklung des Europäischen Emissionshandelssystems und dessen Einbettung in die nationale und internationale Klimapolitik (z.B. Umsetzung des EU-Emissionshandels, CO2-Bepreisung, Klimaschutz im internationalen Luft- und Seeverkehr sowie Linking des EU-Emissionshandels mit anderen Emissionshandelssystemen)
  • Sie analysieren Daten in diesen Bereichen und bereiten diese auf
  • Sie arbeiten interdisziplinär zusammen mit verschiedenen Fachbereichen
  • Sie stehen im Dialog mit Entscheidungsträgern in der Bundesregierung.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt abgeschlossen (Wirtschaftsingenieurwesen, Volks- oder Betriebswirtschaftslehre) und ca. 3 Jahre Berufserfahrung gesammelt.
  • Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich des Europäischen Emissionshandelssystems (EU EHS)
  • Sie haben Kenntnisse im Bereich weiterer EU-Klimapolitikinstrumente wie der Energieeffizienz-Richtlinie oder der Erneuerbare-Energien-Richtlinie
  • Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen zur Recherche sowie Analyse von Daten aus Industrie und Energiewirtschaft und deren Bearbeitung in Excel
  • Sie sind an internationaler Zusammenarbeit und gelegentlicher Reisetätigkeit interessiert.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen:

  • Anspruchsvolle Projekte mit hoher Politikrelevanz
  • Gestaltungsspielraum, um thematische Akzente zu setzen und die eigene Expertise zu vertiefen
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem interdisziplinären Team
  • Ein flexibles und familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Ein angemessenes Gehalt sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung:

Bitte nutzen Sie für ihre Bewerbung ausschließlich das Bewerbungsformular.

  • Sie benötigen für Ihre Bewerbung: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsproben.
  • Die Arbeitsproben sollten max. 20 Seiten einer wissenschaftlichen Arbeit, z.B. eines Fachartikels, umfassen.

Für Rückfragen steht Ihnen Stefan Höhne telefonisch (030-86880-199) oder per E-Mail (an jobs@ecologic.eu) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!